Wir von Gabossa legen grossen Wert auf faire Produktion und 

haben deshalb bewusst auf Produktrohlinge von Sol’s (T-Shirts & Pullover) gesetzt.

 

Sol’s setzt sich stark für faire Arbeitsbedingungen in den Produktionsländern ein und arbeitet unter anderem mit dem Label Fair Wear Foundation zusammen.

 

Fair Wear Foundation arbeitet mit Marken, Fabriken, Gewerkschaften, NGOs

und manchmal Regierungen zusammen, um die Arbeitsbedingungen in

11 Produktionsländern in Asien, Europa und Afrika zu überprüfen und zu verbessern.

FWF verfolgt die Verbesserungen der Unternehmen, mit denen es zusammenarbeitet.

Durch den Austausch von Fachwissen, sozialem Dialog und Stärkung der Arbeitsbeziehungen erhöht die FWF die Wirksamkeit der Anstrengungen der Unternehmen.

 

FWF mit mehr als 80 Mitgliedsunternehmen repräsentieren über 120 Marken

und sind in Europa ansässig.

Mitgliedsprodukte werden in über 20.000 Verkaufsstellen

in mehr als 80 Ländern auf der ganzen Welt verkauft.

Mehr über die Fair Wear Foundation erfährst du unter: www.fairwear.org 


Neben fairen Arbeitsbedingungen achten wir von Gabossa

auch auf die Verwendung der richtigen Materialien.

Deshalb sind unsere Produkte möglichst umweltfreundlich

und mit biologischen Materialien hergestellt.

 

Einige unserer Produkte sind mit dem OCS 100 Siegel gekennzeichnet.

Bei diesen Produkten wird die Wertschöpfungskette durch den

Organic Content Standard (OCS)  überwacht.

Zudem wird der Inhalt eines Endprodukts auf Bio-Materialien untersucht und geprüft. Dadurch wird sichergestellt, dass die Fasern auch aus biologisch

angebauten Materialien bestehen.

Desweiteren wird die Qualität in der Lieferkette durch Massnahmen

zur Nachverfolgung gesichert.

 

Produzenten können sich freiwillig diesem Label anschliessen, 

verpflichten sich aber damit die geforderten Standards einzuhalten.

 

Hier erfährst du noch mehr über OCS 100